Ereignistage 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause finden in diesem Jahr wieder unsere Ereignistage statt. Am 08.11.2022 und am 09.11.2022 werden die Kinder der 4. Klassen unserer benachbarten Grundschulen zu Gast sein und einen Einblick in unsere Schule bekommen. Sie werden an diesen Tagen an verschiedenen Mitmachangeboten aktiv teilnehmen und auch selbst erstellte Schülerarbeiten mit nach Hause nehmen dürfen.

Auch Eltern werden sich unsere Schule anschauen dürfen und sind eingeladen, am Tag der offenen Tür zu uns zu kommen.

Am 19.11.2022 werden zwischen 11:00 Uhr und 13:30 Uhr unsere Türen für alle interessierten Gäste geöffnet.

Lassen Sie sich auch gerne schon online inspirieren und schauen Sie sich unsere Aktionen auf dieser Seite an.


Aktionstage

Frankreich-Quiz
„Ich liebe es zu schreiben“-Tag
„Ich liebe es zu schreiben“-Tag
Vorlese-Tag/ Buchvorstellungen
Buchtipps

Hallo liebe Freunde des guten Buches,

passend zum heutigen Vorlesetag präsentieren Ihnen/euch die Klassen 6a und 6b einige Buchtipps. Diese sind zum Vorlesen, aber natürlich auch zum Selbstlesen, geeignet. Die Tipps entstanden im Rahmen von Buchvorstellungen, die wir anlässlich des landesweiten Vorlesewettbewerbs des deutschen Börsenvereins im Deutschunterricht durchführen. Hierzu gehört natürlich auch das laute und betonte Vorlesen aus dem eigenen Buch, sodass wir Anfang Dezember einen Schulsieger in den Wettbewerb schicken werden (hier auf der Homepage zu verfolgen).

Nun lassen Sie sich/ lasst euch von unseren Buchtipps inspirieren, vielleicht ist ja auch schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk dabei!

Viel Spaß, eure Leseratten aus den 6. Klassen

Tag des Metallgießens
Fibonacci-Tag
 Tag der Redewendungen
 Tag des Hutes
Tag der Hoch-Schule
Welt-AIDS-Tag
Welt-Trickschuss-Tag
Nikolaus-PC-Demo-Clip
Internationaler Tag des Ehrenamtes

Internationaler Tag des Ehrenamtes - etwas Gutes tun und Spaß dabei haben!

Anlässlich des Internationalen Tags des Ehrenamtes haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Maike Wilwert eine besondere Aktion überlegt. Da von der momentanen Corona-Situation einige Menschen besonders betroffen sind, wollte die Klasse hier Gutes tun. Und so zogen an einem Freitag köstliche Düfte durchs Schulhaus, denn es wurden fleißig weihnachtliche Plätzchen in der Schulküche gebacken, in Tüten abgepackt und liebevoll verziert. Verteilt wurden diese Päckchen in einem Altenheim, über eine Obdachlosen-Organisation und an die Armsheimer Zirkusfamilie.

Für letztere wurden in der Klasse dank der Unterstützung der Eltern auch Spielsachen und Kleidung gesammelt. Die Spielsachen wurden ebenfalls liebevoll als Weihnachtsgeschenke verpackt und in Armsheim abgegeben. Die Schule ist sehr stolz auf die 8a, die mit ihren Aktionen dazu beigetragen hat, nicht nur der Zirkusfamilie, sondern auch allen anderen Beschenkten eine weihnachtliche Freude zu bereiten.

Weihnachtsaktion für Wohnungslose in Mainz

Schülerinnen und Schüler haben zusammen Plätzchen gebacken und Weihnachtsgeschenke zusammengestellt.